INTERN    nav_trenner   IMPRESSUM
TERMINE    nav_trenner     LOCATIONS    nav_trenner    VEREINE    nav_trenner    NEWSLETTER    nav_trenner     DOWNLOADS
Archäologisches Museum Hamburg
Archäologisches Museum Hamburg
 
Das Archäologische Museum Hamburg bietet einen eindrucksvollen Überblick über 200.000 Jahre Geschichte der Region.

Adresse des Veranstaltungsortes
Harburger Rathausplatz 5, 21073 HamburgAnfahrt/Parkmöglichkeit
Fahrplanauskunft
Mit dem HVV zu uns
 
 
 
 Nächste Termine:
Mehr als zwei Millionen Besucher haben sie schon bewundert: die Mona Lisa mit dem Entenschnabel, das Enten-Mädchen mit dem Perlenohrring oder Raffaels Engel im Federkleid. Der Siegeszug der DUCKOMENTA ist nicht aufzuhalten. K...
6 EUR     
 
Während der Sommerferien bietet das Archäologische Museum Hamburg vom 21. bis 25. August 2017 ein buntes Kinder- und Familienprogramm. In fünf Tagen reisen alle Ferienkinder einmal durch die abenteuerliche Geschichte unserer Vorfah...
     
 
Auf den Spuren der Steinzeitjäger fertigen die Kinder aus Feuerstein eine Messerklinge. Mit dem selbst gefertigten Werkzeug wird ein Lederbeutel hergestellt, der als Andenken mit nach Hause genommen werden kann. Alter:
     
 
Einmal im Monat können Kinder ab 6 Jahren in die Welt der Archäologie eintauchen und die Vergangenheit erleben. Am 2. September erfahren die Samstagkinder wie die Römer vor 2000 Jahren lebten und mit welchen Spielen sich die Kinder...
     
 
Ende des 17. Jahrhunderts gegründet, ist der Jüdische Friedhof in Harburg nun über 300 Jahre alt. Seine kleine Größe täuscht über die regionale Bedeutung: war er doch lange Zeit Grablege für die jüdischen Gemeinden in Harburg...
     
 
Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen – so präsentiert sich das Archäologische Museum Hamburg. Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ermöglicht das Museum einen lebendigen und faszinierenden Blick in d...
     
 
Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen – so präsentiert sich das Archäologische Museum Hamburg. Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ermöglicht das Museum einen lebendigen und faszinierenden Blick in d...
     
 
Ein besonderes Musikinstrument der steinzeitlichen Jäger und Sammler war das Schwirrholz, dessen tief-brummender Ton weit über die kalte Steppe zu hören war. Die Kinder bauen ihre eigenen Schwirrhölzer und probieren sie aus. ...
     
 
Jeden 1. Sonntag im Monat, von 15:00 bis 16:00 Uhr, findet ein vergnüglicher Ausflug in die faszinierende Welt der Enten für die ganze Familie statt. Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt Anmeldung: Tel.: 040 42871 2497
     
 
Der archäologische Rundgang beginnt an einem der bedeutendsten Bodendenkmale Hamburgs: dem Bischofsturm am Domplatz. Das ringförmige Turmfundament aus dem 12. Jahrhundert mit seinen 19 Metern Durchmesser ist das älteste erhalten...
     
 
Jeden 1. Mittwoch im Monat entdecken Großeltern und Enkel gemeinsam die geheimnisvolle Welt der Steinzeit. Unter dem Titel „Mittwochnachmittag im Museum – Großeltern und ihre Enkel erforschen gemeinsam das Archäologische Museum...
     
 
Das Archäologische Museum Hamburg beim Tag des offenen Denkmals Einmal im Jahr wird Hamburgs Baukultur auf besondere Art erlebbar. Bei Führungen, Rundgängen und kulturellen Veranstaltungen in normalerweise nicht öffentl...
     
 
Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen – so präsentiert sich das Archäologische Museum Hamburg. Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ermöglicht das Museum einen lebendigen und faszinierenden Blick i...
     
 
Wie lebten die Römer vor 2000 Jahren? Und wie haben die Kinder damals ihre Freizeit verbracht? Mit Spielen natürlich! Jeder kann ein eigenes Spiel anfertigen und sein Glück im Spiel versuchen. Kosten: 3 Euro pro Kind
     
 
Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen – so präsentiert sich das Archäologische Museum Hamburg. Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ermöglicht das Museum einen lebendigen und faszinierenden Blick i...
     
 
Zuerst geht es im Entenmarsch durch die Sonderausstellung “DUCKOMENTA”. Dabei lernen  die Kinder die Entenwelt kennen und entdecken bei einer Schnabel-Rallye die Hinterlassenschaften der Enten-Geschichte. Die Kinder lassen sic...
     
 
Abenteuer Archäologie: Entdecken. Erleben. Verstehen – so präsentiert sich das Archäologische Museum Hamburg. Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ermöglicht das Museum einen lebendigen und faszinierenden Blic...
     
 
In der Steinzeithöhle des Museums werden die Sonntagskinder zu Eiszeitkünstlern und malen die Tiere der Eiszeit mit Erdfarben an die Höhlenwand. Auf Papier gemalt, können die Kunstwerke auch mit nach Hause genommen werden.
     
 
Jeden Sonntag Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert im Rahmen einer Führung durch das Museum eine archäologische Erlebniswelt, die kleinen und großen Besuchern einen lebendigen und faszinierenden Einblick in die V...
     
 
JEDEN SONNTAG! Das Archäologische Museum Hamburg präsentiert im Rahmen einer Führung durch das Museum eine archäologische Erlebniswelt, die kleinen und großen Besuchern einen lebendigen und faszinierenden Einblick in die ...
     
 
Jeden Sonntag gibt es spannende Mitmachaktionen für Kinder von 8 bis 14 Jahren: 01.10.2017 Enten-Workshop „Duck it yourself“ Zuerst geht es im Entenmarsch durch die Sonderausstellung DUCKOMENTA. Dabei le...
     
 
Zuerst geht es im Entenmarsch durch die Sonderausstellung DUCKOMENTA. Dabei lernen  die Kinder die Entenwelt kennen und entdecken bei einer Schnabel-Rallye die Hinterlassenschaften der Enten-Geschichte. Die Kinder lassen sich von den ge...
     
 
Jeden 1. Sonntag im Monat, von 15 bis 16 Uhr, findet ein vergnüglicher Ausflug in die faszinierende Welt der Enten für die ganze Familie statt. Termin: 1.10.2017, 15.00-16.00 Uhr Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt
     
 
Jeden 1. Sonntag im Monat, von 15:00 bis 16:00 Uhr, findet ein vergnüglicher Ausflug in die faszinierende Welt der Enten für die ganze Familie statt. Kosten: 3 Euro zzgl. Eintritt Anmeldung: Tel.: 040 42871 2497
     
 
Der archäologische Rundgang beginnt an einem der bedeutendsten Bodendenkmale Hamburgs: dem Bischofsturm am Domplatz. Das ringförmige Turmfundament aus dem 12. Jahrhundert mit seinen 19 Metern Durchmesser ist das älteste erhaltene Stei...
     
 
Großeltern und Enkel sind der geheimnisvollen Zivilisation der Enten auf der Spur. Gemeinsam verfolgen sie deren Hinterlassenschaften in der Weltgeschichte. Mit einer Rallye entdecken sie gefiederte Berühmtheiten mit dem Schnabel.
     
 
Jeden 1. Mittwoch im Monat entdecken Großeltern und Enkel gemeinsam die geheimnisvolle Welt der Steinzeit. Unter dem Titel „Mittwochnachmittag im Museum – Großeltern und ihre Enkel erforschen gemeinsam das Archäologi...
     
 
Einmal im Monat können Kinder ab 6 Jahren in die Welt der Archäologie eintauchen und die Vergangenheit erleben. Am 7. Oktober stellen die Kinder ihren eigenen Eiszeitschmuck her. Aus Ton, Leder, Bast und Federn entstehen Anhänger, Amu...
     
 
Wissenswertes und Unterhaltsames von der berühmtesten Ente der Welt von und mit Peter Krause, der deutschen Synchronstimme von Donald Duck. Peter Krause gibt Einblicke in die Geschichte eines Entenlebens und zeigt live, wie er Donald Du...
     
 
Patrick Bahners ist Journalist, Autor und Ehrenpräsident der „Deutschen Organisation nichtkommerzieller Anhänger des lauteren Donaldismus“. Als Erforscher der ganzen Wahrheit über Entenhausen wird er über die Maßstäbe des Kunst...